Anni Tritschler

Anni Tritschler ist Designerin mit Liebe zum Musiktheater. Sie wurde im Schwarzwald geboren. Ab 2007 studierte sie Integriertes Design an der Hochschule für Künste Bremen mit dem Schwerpunkt Raum, Ereignis und Inszenierung und bezeichnet sich seitdem als Schwarzwaldhanseatin. Als Bühnenbildnerin wirkte sie dort bei interdisziplinären Opernprojekten mit, u. a. bei L’Orfeo von Monteverdi. Von 2011 […]

Lorenz Potthast

Ich bin ein Medienkünstler mit einem interdisziplinären Design Hintergrund und kulturellem und sozialem Bewusstsein. Neben meiner individuellen künstlerischen Praxis bin ich seit 2014 Gründungsmitglied eines Studios für audiovisuelle Kunst, seit 2019 Koordinator des Digital Impact Lab in Bremen Gröpelingen und seit längerem mit Workshops und Lehrtätigkeiten aktiv. Für mich selbst liegt meine Zeit an der […]

Torsten Mayer-Rothbarth

A few words about me My name is Torsten Mayer-Rothbarth, or Tocco, as those who know me closer call me. I’m an award-winning Graphic Designer with 25+ years of branding and CI experience, with a strong focus and specialization in digital media. I bring to the table a proven expertise in creative strategy, vision, communication, and […]

Edeltraut Rath

Malerei und Wandmalerei sind mein künstlerisches Sujet. Projekte im internationalen Kontext und in Zusammenarbeit mit ausländischen Kolleginnen und Kollegen bilden einen Schwerpunkt dieser Arbeit. Meine Kunst ist der konkreten Kunst, bzw. der Neuen Geometrie zuzuordnen. Zu der Zeit als ich studiert habe, gab es keine Professionalisierungs-Angebote. Ich musste mir alles mühselig selber erarbeiten. Deshalb freue […]

Eva Baramsky-Kläser

Eva Baramsky-Kläser ist ehemalige Graduierte der HfK im Fachbereich Design, Mensch und Mode sowie gelernte Raumausstatterin. Sie interessiert sich seit jeher für die Ästhetik in Verbindung mit mit Wandlungsprozessen innerhalb der Gesellschaft. Mit Fotografie und Illustration als Medium und dem Konzept von Sammeln und Sortieren geht sie dieser Frage nach.

Ulli Böhmelmann

Schwerpunkt meiner künstlerischen Arbeit sind ortsbezogene Installationen, die die Wahrnehmung von Raum und zeitlichen/räumlichen Distanzen zum Thema haben. Dabei beziehe ich die konkrete Geschichte des Ortes und Besonderheiten der Architektur in meine Installationen ein oder nehme bisher nicht wahrgenommene Zwischenräume in den Fokus. Junge Künstler*innen auf ihrem Weg in die Selbständigkeit zu begleiten, liegt mir […]

Sabine van Lessen

Manchmal stört die Kamera beim Fotografieren. Manchmal ist es nicht so wichtig ob ein Bild durch die Kamera oder durch Buchstaben entsteht. Beim Schreiben ist freier Raum zwischen Sehen und Werk. Zuweilen kommen die Bilder aus der Kamera und der Literatur auch aus demselben Gewässer.

Malte Schiller

Als Absolvent des Fachbereichs Musik mit dem Schwerpunk Jazz möchte ich gerne jungen Musiker_innen dabei helfen sich in der ihnen bevorstehenden Berufswelt zu orientieren und gebe gerne Einsicht in meine Arbeitsrealität als Komponist, Arrangeur, Dirigint und Saxophonist/Klarinettist/Flötist im Bereich der Jazz- und Pop-Musik.

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben